Boudoir Shooting

Das Boudoir Shooting erfreut sich neben den klassischen Bereichen der Hochzeitsfotografie in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit.

Boudoir und Morgengabe

Bei dem Thema Morgengabe hat sich die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau anscheinend noch immer nicht ganz durchgesetzt 😉 – meist schenkt ja der Mann der Frau ein Schmuckstück oder ähnliches am ersten Morgen nach der Hochzeitsnacht und der Mann geht leider meist leer aus…. – das kann man aber sehr leicht ändern….

Nach traditionellem deutschen Recht war die Morgengabe eine Zuwendung des Bräutigams an seine frisch gebackene Ehefrau meist finanzieller Natur.

Morgengabe“ kommt daher, da das Geschenk meist am Morgen nach dem Hochzeitstag und der Hochzeitsnacht übergeben wurde.

Aber was heißt eigentlich „Boudoir“:

„ Ein Boudoir [budoˈaːr] (frz. boudoir, von frz. bouder = schmollen, schlecht gelaunt sein) bezeichnete ursprünglich einen kleinen, in der Regel elegant eingerichteten Raum, in den sich die Dame des Hauses zurückziehen konnte. Später wurde der Begriff eine allgemeine Bezeichnung für das Ankleidezimmer. Heute ist er noch immer gebräuchlich.“ Zitat aus: Quelle: Wikipedia.org

Boudoir_Shooting_Linz_Hochzeit__060

Boudoir shooting – ästhetisch erotische Fotografie

Boudoir Fotografie streift also den Bereich Erotik – bzw. Aktfotografie aber soll keinesfalls plump sondern ästhetisch wirken. Es gilt Details der Kleidung und Dessous sowie Haut und Haare fotografisch festzuhalten.

Im Zuge der Planung eines Boudoir shootings als Morgengabe für deinen Liebsten wäre es natürlich besonders empfehlenswert auch das Brautkleid, Strumpfband und die Dessous sowie Schmuck die Du an deinem Hochzeitstag tragen wirst fotografisch mit Dir festzuhalten. Für das Boudoir Shooting sollte natürlich auch eine geeignete Location gewählt werden – hier gilt es nach einem stilvollen Hotelzimmer zu suchen mit z.b. barockem antiken Touch, oder etwas total modernes. Damit hat man auch die Möglichkeit das schöne Interieur in die Fotos einzubauen, was dem ganzen noch mehr Stil und Glamour gibt. Zusätzlich besteht natürlich die Möglichkeit gezielt mit gerichtetem und weichen Licht im Fotostudio zu arbeiten.

Ganz generell gilt jedoch – ein Boudoir Shooting kann generell natürlich auch unabhängig von einer Hochzeit gemacht werden, wenn sich Frau selbst einmal schöne erotische Bilder von sich haben will….

Worauf gilt es beim Boudoir Shooting zu achten ?

…natürlich wie bei so vielem im Zuge der Hochzeitsvorbereitung – dem ZEITPLAN.
Wenn du mit diesen schönen Ergebnissen deinen Mann am Tag nach der Hochzeit überraschen willst, ist jedoch der Zeitplan auch zu beachten. Um z.b. ein kleines Album anfertigen zu können sollte das Shooting ca. 6-8 Wochen vor dem Hochzeitstag geplant werden, weiters ist dann darauf zu achten, dass du dein Brautkleid, Dessous, Schuhe, Schmuck, etc. schon bei dir hast.

Markus Nitsche – ihr Spezialist für  Boudoirfotos und Hochzeitsfotograf in Linz, Wels, Gmunden, Steyr, Salzburg und Wien

Siehe auch meine Boudoirgallerien:

Boudoir Shooting Linz

Boudoir shooting Wels

Boudoirfotografie Linz

Markus Nitsche – ihr Boudoir – und Hochzeitsfotograf in Linz Wels Steyr

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Rate this post