Wofür soll denn das gut sein fragt ihr Euch jetzt sicher …

Es gibt jedoch mindestens zwei triftige Gründe dafür:

1.)      Ihr und euer Fotograf habt die Möglichkeit euch näher kennen zu lernen und man wird mit der Arbeitsweise des Fotografen vertraut. Es ist also so eine Art „Generalprobe“ des Portraitshootings“ in entspannter Atmosphäre. Auch hier sieht man wie man miteinander zurechtkommt und wie es ist im fotografischen  Mittelpunkt zu stehen.

 

2.)      Oft entstehen bei diesem Engagement Shooting lustige Aufnahmen in lockerer Atmosphäre und das eine oder andere Brautpaar verwendet diese Bilder dann um für die Hochzeitseinladungen.

Das Engagement Shooting kann man an einem schönen Ort im Freien durchführen. Gerne kann man dabei auch Eure Hobbies oder auch das was ihr gerne zusammen macht fotografisch einbauen – also Golfschläger, Laufschhe und Rennrad mitbringe 😆  

Rate this post